P2DC Takamine Pro Series Dreadnought mit Cutaway

Dank „klassischem“ Akustik-Sound, optimaler Spielbarkeit und wegweisender Elektronik geht beim Spielen dieser Pro Series P2DC Dreadnought die Takamine-Sonne auf. Ihre massive Fichtendecke mit X-Bracing sowie der Boden und die Zargen aus Sapele führen zu einer vollendet ausgewogenen Klangprojektion und einer erstaunlichen Obertonfülle. Weitere Premium-Schmankerl sind der Mahagoni-Hals und das Palisandergriffbrett mit Pearl Dot-Einlagen. Die von Takamine entwickelte zweigeteilte Stegeinlage aus Knochen garantiert eine lupenreine Intonation und eine perfekte Übertragung der Saitenschwingungen auf die Decke.
Weiterhin bietet die P2DC gegossene Stimmmechaniken aus Chrom für eine perfekte Stimmungsstabilität, ein glänzendes Natural-Finish auf satinierten Zargen und Boden sowie das CT4B II Vorverstärkersystem mit 3-Band-EQ, Volumenregler und eingebautem Tuner.

  • Korpusform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: Fichte, massiv
  • Boden & Zarge: Sapele
  • Hals: Mahagoni
  • Decken-Purfing: White with black trims
  • Body-Binding: Black
  • Griffbrett: Palisander
  • Steg: Pinless / Palisander
  • Rosette: Concentric Rings
  • Preamp: CT4B II
  • Mensur / Halsbreite am Sattel: 644 mm / 42,5 mm
  • Finish Decke: Natural High Gloss
  • Finish Hals, Boden & Zarge: Natural Satin
  • Koffer: GC Flattop Case

Korpusform

Dreadnought

Die seit über einem halben Jahrhundert beliebteste Korpusform erzeugt einen satten Bass und ein erstaunliches Volumen.