P5NC Takamine Pro Series NEX mit Cutaway

Mit ihrem von Takamine entwickelten NEX-Korpus eignet sich die P5NC perfekt zur Begleitung von Gesangsstimmen, weil die NEX das Volumen einer Dreadnought hier mit einem ausgewogenen Ton kombiniert, der den Stimmumfang eines Sängers/einer Sängerin ergänzt.
Die massive Fichtendecke mit ihrem X-Bracing sowie der massive Palisanderboden und die Zargen aus Palisander erzeugen einen ebenso ausgewogenen wie artikulierten Klang. Das Cutaway bietet unbürokratischen Zugriff auf die höchsten Bünde. Optisch strahlt dieses Modell mit einem Ahornbinding, einer Randeinlage aus dunklem Holz und einer Rosette aus Abalone. Die zweigeteilte Stegeinlage aus Knochen erleichtert eine saubere Intonation, die Platzierung der Stöckerl wurde im Hinblick auf ein langes Sustain und eine optimale Präsenz gewählt.
Als Premium-Eigenschaften sind ein elfenbeinfarbenes Korpus-Binding mit dunkler Randeinlage, eine Abalone-Rosette, ein Palisandergriffbrett mit „Dot-in-Dot“-Einlagen, der Kopfplattenbelag aus dunklem Palisander, vergoldete Stimmmechaniken mit goldenen Knöpfen, ein Kamm aus natürlichem Knochen und die Natural Gloss-Verarbeitung zu nennen. Im Lieferumfang der P5NC ist ein gewölbter Hartschalenkoffer enthalten.

  • Korpusform: NEX mit Cutaway
  • Decke: Fichte, massiv
  • Boden: Palisander, massiv
  • Hals: Mahagoni
  • Decken-Purfling: Dark with wood trims
  • Body-Binding: Ivoroid
  • Griffbrett: Palisander mit Ivoroid-Binding
  • Steg: Pin / Palisander
  • Rosette: Abalone
  • Preamp: CTP3
  • Mensur / Halsbreite am Sattel: 644 mm / 42,5 mm
  • Finish Decke: Natural Gloss
  • Koffer: GC Archtop Case

Korpusform

NEX

Diese von Takamine entwickelte Korpusform ist in gewisser Hinsicht ein abgespeckter Jumbo. Ein NEX-Instrument erzeugt jenen seidigen Ton, der Gesangsparts perfekt unterstützt.